Neues Equipment

So, kaum hat man ein neues Hobby gefunden, wirds auch schon wieder teuer. Naja selbst schuld wass muss ich mir auch ne Kamera Kaufen. Jetzt halte ich 2 Sachen in den Händen ein Objectiv Canon EF 50mm 1.4 USM und den passenden Blitz Canon 430EX. Ach ja, als Grundausstattung hab ich die Canon EOS 400 mit EFS 17-85mm USM.

Was das EF 50 angeht so muss man doch sagen das Objektive mit fester Brennweite einfach brillantere Bilder machen als die Zoom Objektive. Klar das EFS 17-85 ist auch ein sehr gutes Objektiv was aber Schärfe und Genauigkeit angeht ist das EF 50 deutlich besser. Besonders interessant der durch die 1.4 er Blende bedingte kurze Schärfebereich. Bei einem Portrait kann man damit die Augen scharf aufnehmen wobei die Ohren schon eine gewisse unschärfe aufweisen. Ein der netter Effekt der den Bildern auch ohne Nachbearbeitung einen deutlich eleganteren Charakter verleiht. Die durch die mögliche kleine Blende (1.4) bedingte hoche Lichtempfindlichkeit ist auch sehr gut da man deutlich länger ohne Blitz auskommt.

Was den Blitz angeht so liegen auch hier zwichen dem Einbaublitz der Eos 400 und dem 430 EX Welten. Durch die Möglichkeiten des indirekten Blitzens über Wände oder Decken ergeben sich völlig andere Bilder die mit dem Standardblitz nicht mögliche sind. Meiner Meinung nach hätte Canon sich den Einbaublitz auch sparen können.

Dann werde ich mal in in den nächsten Tagen auf Motivsuche gehen und die Ergebnisse (sofern es welche gibt) hier zeigen 🙂

Tags auf chefkoch.de

Häufig suchen ich selber (und auch der Rest des Teams) auf chefkoch nach Rezepten da man ja schlieslich nicht nur Webseiten Bauen sondern auch die Idee dahinter leben will. Dabei ist es mir selbst auch immerwider passiert das ich gerade als Kochleihe nicht so richtig weis was ich eigentlich will. Z.B. will ich was asiatisches kochen. Bisher konnte ich zu Auffindung der Rezepte immer nur die Kategorien oder die Volltextsuche bemühen, bei kanpp 70.000 Rezepten erhalte ich auf meine Anfragen meist recht stimmige aber doch eher uninspirierende Ergebnisse, da ich ja eigentlich garnicht genau weis was ich will. Diesem Problem wurde nun Abhilfe durch Tags (Tagging) geschaffen. Tagging erlaubt bei uns (wie auch Überall anders) das beliebige kombinieren von Suchbegriffen. Der User (und ich) ist also nicht mehr auf einen starren Kategoriebaum angewiesen sondern kann anhand der Tags nach belieben durch die Ergebniswolken weiter navigiert werden. Das führt dazu das sich nahezu beliebig viele Sichtweisen auf die Rezepte ergeben. Kombinationen wie "Asiatische vegetarische Suppen" oder "spanisches desert" sind somit kein Problem mehr und die Auswahl bliebt ganz dem Gusto des Surfers überlassen. www.chefkoch.deWatch Full Movie Online Streaming Online and Download

Auf der Suche nach Gummibändern für meinen Sessel

Ich hab hier Zuhause einen schönen Stahlrohrsessel der schon einige Tage auf dem Buckel hat. Eigentlich ist er recht gut erhalten nur leider ist der Zahn der Zeit nicht völlig spurlos an ihm vorüber gegangen. Die Bänder, die unter dem unteren Sitzkissen liegen, sind porös so das sie dringend ersetzt werden müssen. Leider hab ich keinen Schimmer wo man die Teile herbekommt, vieleicht kennt ja einer von euch eine Quelle. Wer weis wo ich die in Neu finden dann bekommt ne gute Flasche Wein von der Ahr als Belohnung 🙂